Trainerwechsel bei den A-Junioren..

Max Tietzen und Simon Vollmer übernehmen zur neuen Saison die A-Junioren des JFV Straubenhardt und kehren damit nach knapp 2-jähriger Unterbrechung durch ein Engagement beim 1.CfR Pforzheim zurück.

Max Tietzen, der über 10-jährige Erfahrung als Trainer im Kinder- und Jugendfußball verfügt, besitzt die B-Lizenz.  Zusätzlich absolvierte er diverse Fortbildungen ( beim Jugendinstitut für Jugendfusball, bei Ortwin Meiss in Sportpsychologie und mentalem Training )

Zusammen mit Max Tietzen kehrt auch sein langjähriger Co-Trainer Simon Vollmer zurück.

Simon Vollmer ist inzwischen seit 5 Jahren als Jugendtrainer im Fussball aktiv. Der Fitnessfachmann besitzt die C-Lizenz als Übungsleiter Fitness und Gesundheit, sowie die 4xF Functional-Traininig Coach Lizenz.

Max Tietzen und Simon Vollmer freuen sich auf die neue Aufgabe im bekannten Umfeld und peilen mit der neuformierten A-Jugend große Ziele an. 

Für alle Interessierten findet zudem am Montag, dem 11.Juni auf dem Sportplatz der SpVgg Coschwa um 19 Uhr das erste Kennenlerntraining statt. Alle Spieler des Jahrgangs 2000 und 2001 sind herzlich eingeladen.

Zudem dankt der JFV Straubenhardt dem bisherigen A-Jugendtrainerteam Tobias Hägele und Lars Bender für die geleistete Arbeit. Wir wünschen den beiden für die Zukunft alles Gute.

 

Das neue Trainer-Team der A-Jugend:

Max Tietzen

 

Simon Vollmer

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: