Pforzheimer Zeitung berichtet über Fusionspläne zum FC Straubenhardt – Vorstandschaft bezieht Stellung zum Thema TSV Weiler und Pfaffenrot!

In einem heute veröffentlichen Bericht der Pforzheimer Zeitung über die zukünftige Ausrichtung der Straubenhardter Fußballvereine heißt es unter anderem: 
“Dem Jugendfußballverein (über 150 Junioren) hat sich auch der TSV Pfaffenrot angeschlossen. Der TSV Weiler überlegt sich dies ebenso.” Diese Aussage ist nicht ganz richtig und so sieht sich die Vorstandschaft des JFV Straubenhardt gezwungen, dies richtigzustellen!

Richtig ist: Wir sind ein junger Verein mit über 250 Jugendspieler/innen, der vor drei Jahren gegründet wurde. Seit der Saison 19/20 haben wir ab den E-Junioren mit dem TSV Pfaffenrot eine gut funktionierende Kooperation. Die Jugendspieler des TSV Pfaffenrot sind weiterhin Jugendspieler des Vereins und bei uns als Gastspieler gemeldet. Mit dem TSV Weiler wurden keine Gespräche hinsichtlich einer Zusammenarbeit im Jugendbereich geführt. Ebenso wenig finden aktuell Gedankenspiele in dieser Richtung statt. 

Vorstandschaft JFV Straubenhardt 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: