Der JFV Straubenhardt wurde gegründet..

Es war Freitag, der 20.April 2018. Im Clubhaus des VfB Pfinzweiler hatten sich 9 Gründungsmitglieder und ca. 50 Gäste ( darunter einige Ehrengäste ) zusammengefunden und erlebten einen historischen Abend. Lange wurde von den künftigen Verantwortlichen verhandelt, Konzepte, Ideen und Themen ausgearbeitet. Nun erlebt der Jugendfussball in Straubenhardt einen historischen Tag. Die Zukunft gehört dem JFV Straubenhardt. Die Verantwortlichen hatten bewusst den öffentlichen Schritt zur Gründung gewählt. Es hätte auch gereicht, alle Gründungsmitglieder alleine zu versammeln. Da der JFV aber für Transparenz und Teamfähigkeit stehen wird, wurde dieser Weg gewählt.

Alexander Kern – Jugendleiter und Vorstand Jugend beim VfB Pfinzweiler – eröffnete um 19:15 die Versammlung.  Er begrüßte die zahlreichen Interessenten und Ehrengäste. Darunter auch mindestens je ein Vorstand aller Hauptvereine, Anja Lambarth – die als neuer Ausstatter vorgestellt wurde. Zudem waren vom badischen Fussballverband Sedat Kinik und Siegfried Bartussek vertreten. Von der Gemeinde Straubenhardt war Jens Huber stellvertretend anwesend.

Im Anschluss präsentierten Andrea Czech, Daniel Gossweiler und Alexander Kern ihre Vorträge. Andrea Czech wandte sich der Geschichte zu. Sie erklärte die ersten Schritte der kleinen JSG, die im Anschluss zur großen JSG wurde und nun mit dem neuen JFV ihren Abschluss findet. Im Anschluss informierte Daniel Gossweiler alle Anwesenden über die Gründe für diesen Schritt, die zahlreichen Änderungen im JFV, sowie die sportlichen Ziele. Alexander Kern gab im Anschluss Auskunft über den Aufbau des neuen Vereins, sowie eine Vorstellung kleiner Auszüge aus der Satzung.

Nach diesen 3 Vorträgen standen nun die Wahlen an. Diese wurden in aller Öffentlichkeit durchgeführt und vom einberufenen Wahlleiter Sedat Kinik ordnungsgemäß durchgeführt. Die 9 Gründungsmitglieder wählten sich gegenseitig in folgende Ämter.

1. Vorstand – Alexander Kern – Sein Aufgabenbereich umfasst u.a.: Mitgliedervewaltung, administrativer Bereich und ab Winter 2019 auch die Turnierplanung.

2. Vorstand – Daniel Gossweiler – Sein Aufgabenbereich liegt im sportlichen Bereich und der Öffentlichkeitsarbeit.

3. Vorstand – Andrea Czech – Ihr Aufgabenbereich umfasst das Passwesen, sowie die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Straubenhardt. Zudem wird sie übergangsweise für 1 Jahr die Aufgaben des Kassiers in Personalunion übernehmen, da hier kein geeigneter Kandidaten gefunden wurde.

Der erste und zweite Vorstand wurden für 3 Jahre gewählt. Der dritte Vorstand für 2 Jahre.

Schriftführerin für 1 Jahr wurde Karin Behler.

Beisitzer für die nächsten 2 Jahre wurden Markus Voth, Andre Paschold, Kathrin Muffler, Patrik Bodamer und Jörg Conzelmann.

Im Anschluss an die Wahlen wurde zudem noch die neue sportliche Leitung mit Markus Voth und Andre Paschold vorgestellt. In Verbindung mit dem 2.Vorstand Daniel Gossweiler ist dieses Trio für den sportlichen Bereich verantwortlich.  Nach Abarbeitung aller Tagesordnungspunkte betrat Jens Huber die Bühne und überreichte dem neuen Vorstandsgremium des JFV einen Scheck in Höhe von 200,- €. Anschließend war die öffentliche Gründungsversammlung beendet und  die neue Verwaltung des JFV stand für Bilder noch zur Verfügung. Im gemütlichen Kreise lies man den historischen Abend ausklingen.

Im Namen der Verwaltung gilt es nun Danke zu sagen.

Danke für die tolle Zusammenarbeit mit den einzelnen Hauptvereine, sowie deren Vertrauen für die künftige Aufgabe.

Danke an den badischen Fussballverband, der uns bei dem langen Weg der Planung in jeder Zeit eine Hilfe war.

Danke an den JFV Stutensee, bei dem ein ähnliches Modell bereits seit Jahren erfolgreich läuft. Wir bekamen hier sehr viele Hintergrundinformationen bezüglich des Themas Vereinsgründung bei einem Informationsgespräch vergangenes Jahr in Stutensee. Danke an die

Danke an die Gemeine Straubenhardt, die uns einen Scheck in Höhe von 200,- € spendete.

Freitag, der 20.April 2018. Ein historischer Tag.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: