C-Junioren: FC Germania Singen 2 – JFV 3 4:1

Das zweite Saisonspiel gegen Germania Singen begann ganz nach Maß.
Wir konnten gleich in der 3 Minute nach einem Eckball durch Mathis Scheidt mit 1:0 in Führung gehen .
Aber leider war das frühe Tor alles andere als gut für uns, da wir ab diesem Zeitpunkt das Fußballspielen nahezu eingestellt haben .

Durch einige Unstimmigkeiten in der Abwehr gelang Singen recht schnell der Ausgleich zum 1:1.
Wir haben danach zwar auch noch einige Chancen , aber durch zu viele Fehlpässe im Mittelfeld und fahrlässigem Stellungsspiel in der Abwehr luden wir immer wieder den Gegner vor unser Tor ein.
Dank einer Top Leistung unseres Torwarts Jason Steinbrenner konnte noch schlimmeres verhindert werden .
Am Ende kam dann aber eine gerechte 4:1 Niederlage zustande .

Fazit : Wir haben zwar heute zu Recht verloren, aber trotzdem lassen wir den Kopf nicht hängen und werden in den kommenden Spielen wieder alles geben. Wir Trainer wissen, das ihr es besser könnt und glauben an euch 😉.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: