Auch die U19 reist zur Copa Catalunya nach Spanien

Der JFV Straubenhardt rockt Spanien. Neben der U15 wird auch die U19 die Reise zur Copa Catalunya nach Spanien antreten.

Für die Jungs um Trainer Max Tietzen, der aus krankheitsbedingten Gründen kurzfristig nicht teilnehmen kann, ist die Reise der perfekte Abschluss einer am Ende doch positiven Saison. Knapp verpasste man im letzten Saisonspiel den Aufstieg. Die Jungs des Jahrgangs 2001/2002, die in der A-Jugend bleiben, nutzen den verpassten Aufstieg für eine neue Chance in der Saison 2019/2020, der erstmalig im Kreis Pforzheim aber in einem neuen Modus gespielt wird.

Der Kader für Spanien:

Tor:

Julian Fegert

 

Feldspieler:

Joel Braun, Luca Hörndl, Theo Behler, Noah Stängle, Luis Hüttl, Kevin Schneider, Vincent Alberti, Alex Förschler, Niklas Kouba, Niklas Diehm, Jonas Schönthaler, Gianluca Leuzzi, Ali Karath, Mohammed Karath, Elia Herb, Fabian Korinth, Justin Tucholke, Finn Regez

 

Der Spielplan ist online zu finden auf https://www.copacatalunya.es/de/matches

Unsere Vorrundengegner sind:

SC Bürgermoos, SGM Eichenberg, Sportfreunde Aying, USC Maerne ( Italien ), SK Petřín Plzeň ( Tschechien )

 

Über die Homepage, sowie Facebook werden alle intressierten auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: